Things do not happen. Things are made to happen.

— John F. Kennedy

Kunden-Feedback

Kundenzufriedenheit steht bei uns an erster Stelle. Erfahren Sie hier mehr darüber, was unsere Kunden über asp. sagen:

Ende 1999 entschloss sich die Artesia Banking Corporation für eine anspruchsvolle Mission und verabschiedete einen strategischen Plan für die Jahre 2000 bis 2003, der auf den Prinzipien von EFGM und Balanced Scorecard aufbaute. Auf der Suche nach einem geeigneten PMM-System stießen wir auf asp. consulting, die unsere Ziele sofort sehr gut verstanden haben.

Nach einer dreitägigen Schulung „on the job“ hatten wir einen Prototyp für ein Balanced Scorecard Modell, das auch gleich vom Management abgesegnet wurde. Heute verfügen wir über ein Balanced Scorecard Gruppen Modell sowie über eine IT Balanced Scorecard, die für die Anwender online über pbviews zugänglich ist. Wir lernen noch immer und asp. ist ein Partner, der uns immer die entsprechenden Hinweise und Lösungen gibt.

Rob Van Rensbergen, Artesia Bank

asp. consulting erzielt immer ausgezeichnete Resultate. Für Richard Lawson Auto Logistik führt asp. in Deutschland einmal im Jahr ein Kundenzufriedenheitsprogramm in der Automobilindustrie durch. Dafür haben wir gemeinsam mit asp. consulting einen Fragebogen entwickelt, den asp. für uns ausschickt, einsammelt und auswertet. Diese Untersuchung wird von den Kunden sehr gut aufgenommen, auch weil sie von einem unabhängigen Unternehmen durchgeführt wird. Das ist eine Investition, die sich wirklich lohnt. asp. hat bisher immer einem Rücklauf von 75% erreicht, das ist ein erstklassiger Wert. Die Auswertung ist gut strukturiert und hat eine hervorragende Möglichkeit des Benchmarking geschaffen. Jetzt wird angedacht, asp. auch in anderen Ländern im Rahmen unseres Kundenzufriedenheitsmanagements einzusetzen.

Dr. Wolf-Dieter Winter, Richard Lawson

Für uns ist asp. consulting wie ein Leitstern am Performance Measurement und Management Himmel. Da wir eine relativ kleine Einheit in ‚Global Manufacturing‘ sind, war unser Werk der ideale Standort für ein Pilotprojekt zur Einführung eines PMM Systems. Dass wir uns für asp. entschieden haben, hat sich als die ideale Wahl herausgestellt. Mit der Kombination aus Wissen, Erfahrung, Motivation und klaren Benchmarks hat asp. ein hervorragendes System mit uns und für unser Unternehmen entwickelt und uns neue Perspektiven eröffnet.

Francesc Junyent, Solvay

Wir haben uns gemeinsam mit asp. consulting für Total Quality Management entschieden, weil wir alles und jeden in den Prozess miteinbeziehen wollen, und weil letztendlich eine deutliche Qualitätsverbesserung unser Ziel ist. Mit Hilfe des Ideenpotentials unserer Mitarbeiter sind wir zu einer eigenständigen Umsetzung von Verbesserungsmaßnahmen gekommen. Durch das professionelle Qualitätsmanagement-Konzept von asp. wurde eine sichere Basis für einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess geschaffen.

Max Kothbauer, P.S.K. Österr. Postsparkasse

Die einzig richtige Methode Veränderung in wenigen Tagen umzusetzen. Steigende Anforderungen waren der Anlass, einem Verbesserungsprozess der ganz anderen Art zu starten. Bereits der erste Rapid Improvement Workshop brachte bahnbrechende Erfolge. So wurden beispielsweise die Materialwege vom Punkt der Anlieferung bis zur Produktion um 75% reduziert. Wir halten uns nicht mit der Suche nach 100%-igen Sparlösungen auf, wir konzentrieren uns auf die schnelle Umsetzung eines großen Teils des vorhandenen Potentials. 80% Verbesserung in einer Woche mit asp. ist keine Utopie!

Günter Boomgaarden, Dräger Aerospace

Es gelingt uns, das Qualitätsimage ständig zu verbessern und eine stärkere Kundenbindung und Servicierung zu erreichen. asp. consulting hat durch die ausgezeichnete Konzeption und Umsetzung von Qualitätsmanagement am Bankensektor einen entscheidenden Beitrag zur erfolgreichen Implementierung geleistet. Wichtig für uns ist die hohe Akzeptanz auf allen Hierarchieebenen, die nur durch die systematische Einbindung aller Mitarbeiter erreicht werden konnte. Ständige Qualitätsverbesserung ist uns ein besonderes Anliegen. Diese gezielten Maßnahmen schlagen sich auch in der Kundenbeziehung nieder.

Erwin Erasim, Bank Austria – Creditanstalt